Zum Inhalt springen

Unsere Seite verwendet Cookies und andere Technologien, so dass wir und unsere Partner Sie erinnern können, verstehen können, wie Sie unsere Seite nutzen, und Ihnen Kommunikationen, die Ihren Interessen entspricht, präsentieren können. Um mehr über die Verwendung von Cookies auf dieser Seite und über das Ausmaß zu erfahren, in dem Sie Cookies deaktivieren können, klicken Sie hier.  Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, willigen Sie in die Verwendung von Cookies und unsere Datenschutzrichtlinie ein.
Sie können uns personenbezogene Daten über diese Website zur Verfügung stellen, wie z. B. Ihre E-Mail-Adresse.  Bezüglich weiterer Informationen darüber, wie wir solche Daten erfassen, nutzen und weitergeben, klicken Sie hier.  Durch die Weitergabe personenbezogener Daten an uns stimmen Sie unserer Nutzung dieser Daten gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu. 

icon-arrow-classicicon-arrow-downicon-arrow-lefticon-close-circleicon-closeicon-emailicon-globeicon-logincotton-logo-sloganicon-search

Das COTTON USA Lizenzprogramm

Lizenznehmer dürfen die Marke COTTON USA™ zur Kennzeichnung von US-Baumwollprodukten in der Lieferkette und im Einzelhandel benutzen. COTTON USA™ unterstützt seine Partner mit einer Reihe von Mehrwertleistungen. Die Vorteile einer solchen Partnerschaft sind messbar. Ein Produkt muss aus mindestens 51 % USA-Baumwolle bestehen, um eine COTTON USA™ Lizenz zu enthalten.

Voraussetzungen Für Lizenznehmer:

Spinnereien, Textilhersteller, Großhändler, Beschaffungsunternehmen, Marken und Einzelhändler können Lizenznehmer werden:

AUSSERHALB DER USA: Um Produkte mit der Marke COTTON USA™ außerhalb der USA zu verkaufen, müssen die Lizenznehmer (Spinnereien, Textilhersteller, Großhändler, Beschaffungsunternehmen, Marken und/oder Einzelhändler) mindestens 51 % US-Baumwolle in ihren Produkten (Bekleidung, Heimtextilien und Vliesstoffe) verwenden.

IN DEN USA: Um die Marke COTTON USA™ auf Produkten, die in den USA verkauft werden, zu verwenden, müssen die Produkte aus mehr als 50 % Baumwolle bestehen und der gesamte Baumwollanteil muss zu 100 % aus USA-Anbau stammen.

BEIDE: Wenn ein Produkt inner- und außerhalb der USA verkauft wird, muss es die Vorgaben für die Lizenzierung „INNERHALB DER USA“ erfüllen.

Hier Geht Es Los

COTTON USA™ macht es unseren Lizenznehmern leicht. Wir benötigen von Ihnen das ausgefüllte Verifizierungsformular, zusammen mit Ihrer Produktdokumentation zur Prüfung. 

Klicken Sie hier, um die Formulare anzuzeigen