Zum Inhalt springen

Unsere Seite verwendet Cookies und andere Technologien, so dass wir und unsere Partner Sie erinnern können, verstehen können, wie Sie unsere Seite nutzen, und Ihnen Kommunikationen, die Ihren Interessen entspricht, präsentieren können. Um mehr über die Verwendung von Cookies auf dieser Seite und über das Ausmaß zu erfahren, in dem Sie Cookies deaktivieren können, klicken Sie hier.  Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, willigen Sie in die Verwendung von Cookies und unsere Datenschutzrichtlinie ein.
Sie können uns personenbezogene Daten über diese Website zur Verfügung stellen, wie z. B. Ihre E-Mail-Adresse.  Bezüglich weiterer Informationen darüber, wie wir solche Daten erfassen, nutzen und weitergeben, klicken Sie hier.  Durch die Weitergabe personenbezogener Daten an uns stimmen Sie unserer Nutzung dieser Daten gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu. 

icon-arrow-classicicon-arrow-downicon-arrow-lefticon-close-circleicon-closeicon-emailicon-globeicon-logincotton-logo-sloganicon-search

COTTON USA: Bequemer Reisen Mit Der Baumwolle, Der Die Welt Vertraut, Auf Der Intertextile Shanghai

Weltweit

Das Cotton Council International (CCI) präsentierte auf der Intertextile Shanghai Home Textiles-Messe in Zusammenarbeit mit 16 COTTON USA-Lizenznehmern Haushaltstextilien und Hotelkollektionen aus US-Qualitätsbaumwolle.

Der COTTON USA-Stand unter dem Motto „COTTON USA: bequemer reisen mit der Baumwolle, der die Welt vertraut”, bot vier individuelle Bereiche, die einem gemütlichen Hotel nachempfunden waren: ein Rezeptionsbereich, eine Empfangslobby mit Sitzmöbeln, ein Café und ein Hotelzimmer, alle ausgestattet mit Textilprodukten von COTTON USA-Lizenznehmern.

Und man stelle sich vor, ein COTTON USA Wohnmöbel-Lizenznehmer stellte nicht nur seine Vorhang- und Wohnmöbelstoffe vor, sondern präsentierte außerdem Möbel mit Bettwaren, die einen hohen Anteil an US-Baumwolle enthielten und von der Pac-Fung International Ltd. beigesteuert wurden. Im Hotelzimmer-Bereich wurden von Jiangsu Sidefu, Natural Home, Hua Fang und Loftex ebenfalls Hotelbettwäsche und Haushaltstextilien aus US-Baumwolle ausgestellt.

„Im Zuge des rapiden Wachstums der chinesischen Wirtschaft und des Tourismus in den letzten zehn Jahren hat das Hotel- und Gastgewerbe in China und Asien einen immensen Zuwachs zu verzeichnen,“ erklärte Karin Malmstrom, CCI-Direktorin für China und Nordostasien. „Die weltweit agierenden Unternehmen im Hotel- und Gastgewerbe stimmen ihre Angebote darauf ab, Hotelgästen vertrauten Komfort zu bieten, indem Sie ihre Hotelzimmer mit Textilprodukten aus Naturfasern ausstatten, wie unter anderem die Bettwäsche, Handtücher oder Bademäntel. Um der fortgesetzt starken Nachfrage nach Stoffen mit hohem Baumwollanteil in dieser Branche zu entsprechen und sich diesen Markt zu sichern, führt COTTON USA unsere Hotelkollektion bei potenziellen Partnern und Lizenznehmern im Hotel- und Gastgewerbe ein.“

Partner im Hotelgewerbe können die Vorteile nutzen, indem sie deutlich auf ihre Verwendung von Stoffen mit hohem Anteil an US-Baumwolle verweisen; und ihre Gäste können das sichere und bequeme Gefühl genießen, das COTTON USA ihnen bietet, wenn sie sich in einem Hotel aufhalten.

Die einzigartige Verkaufsförderung und die Lizenzvergabeprogramme von CCI beziehen die gesamte Lieferkette für US-Baumwolltextilien ein, von der Baumwollfaser bis in die Regale der Einzelhändler. CCI verbindet Kunden von Heimtextilartikeln mit renommierten globalen COTTON USA-lizenzierten Lieferanten und Marken, um langfristige Partnerschaften für die effektive Beschaffung über die gesamte Lieferkette einzugehen.