Zum Inhalt springen

Unsere Seite verwendet Cookies und andere Technologien, so dass wir und unsere Partner Sie erinnern können, verstehen können, wie Sie unsere Seite nutzen, und Ihnen Kommunikationen, die Ihren Interessen entspricht, präsentieren können. Um mehr über die Verwendung von Cookies auf dieser Seite und über das Ausmaß zu erfahren, in dem Sie Cookies deaktivieren können, klicken Sie hier.  Wenn Sie diese Seite weiter nutzen, willigen Sie in die Verwendung von Cookies und unsere Datenschutzrichtlinie ein.
Sie können uns personenbezogene Daten über diese Website zur Verfügung stellen, wie z. B. Ihre E-Mail-Adresse.  Bezüglich weiterer Informationen darüber, wie wir solche Daten erfassen, nutzen und weitergeben, klicken Sie hier.  Durch die Weitergabe personenbezogener Daten an uns stimmen Sie unserer Nutzung dieser Daten gemäß unserer Datenschutzrichtlinie zu. 

icon-arrow-classicicon-arrow-downicon-arrow-lefticon-close-circleicon-closeicon-emailicon-globeicon-logincotton-logo-sloganicon-search

Datum des Inkrafttretens: 5. September 2017.

1. Einleitung und Übersicht.

Cotton Council International („CCI“, „wir“, „unser“ oder „uns“) ist ein gemeinnütziger Handelsverband. Diese Website richtet sich hauptsächlich an Unternehmen und andere Organisationen, die Interesse an der Baumwollbranche in den USA haben.  Wir bemühen uns, unsere Website möglichst informativ und nützlich für dieses Publikum zu gestalten.  Alles, was wir als Gegenleistung verlangen, ist, dass Sie die unten aufgeführten Nutzungsbedingungen einhalten.  

Diese Nutzungsbedingungen („Bedingungen“) regeln Ihre Nutzung aller Websites, die einen Verweis auf diese Bedingungen enthalten, und aller Elemente der jeweiligen Website (gemeinschaftlich und individuell die „Website“).  Bitte lesen Sie sie sorgfältig, da Sie durch die Nutzung von COTTONUSA.org in diese Bedingungen und in unsere Praktiken zur Erfassung, Verwendung und Offenlegung sowie in weitere Aktivitäten einwilligen, die in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben werden. Wenn Sie nicht zustimmen und einwilligen, beenden Sie die Nutzung der Website.

2. Beschränkungen bezüglich der Verwendung von Materialien auf unserer Website.

Alle Rechte, Rechtstitel und Rechtsansprüche bezüglich der Website und aller Inhalte der Website – einschließlich aller Texte, Bilder und sonstigen Materialien auf der Website, der Software und aller Dateien, aller Bilder, die in der Software enthalten oder von ihr erzeugt werden, sowie alle Daten, die sie ergänzen (der „Inhalt“) – sind Eigentum von CCI oder von unseren Lizenznehmern oder bestimmten anderen Dritten und sind gesetzlich in möglichst vollem Maße geschützt, einschließlich durch Urheberrecht, Handelsmarke, Handelsaufmachung, Patent und/oder sonstiges geistiges Eigentum sowie die Rechte und Gesetze bezüglich unlauteren Wettbewerbs auf internationaler Ebene und in den USA.
Basierend auf Ihrer Einwilligung in diese Bedingungen und Ihrer Befolgung durch Sie gewährt CCI Ihnen eine begrenzte, nicht-exklusive, widerrufliche, nicht abtretbare, persönliche und nicht übertragbare Lizenz zum Herunterladen, Anzeigen, Nutzen und Abspielen des Inhalts auf einem Personal Computer oder anderen internetfähigen Gerät (jeweils ein „Gerät“) und/oder zum Ausdrucken einer Kopie des Inhalts, so wie er für Sie angezeigt wird, in jedem Fall nur für Ihre persönliche Nutzung.  Sie willigen ein, den Inhalt dieser Website nicht wiederzuverwerten, wie z. B. durch Kopieren, Verteilen, Wiederveröffentlichen, Reproduzieren, Hochladen, Posten oder Übertragen jeglicher Teile in jeglicher Form oder mithilfe jeglicher Mittel, sofern Sie nicht durch ein Element auf unserer Website die spezifische Erlaubnis (wie z. B. durch unsere Funktion „per E-Mail teilen“) oder eine vorherige schriftliche Genehmigung dafür erhalten.  Der Inhalt darf nicht geändert werden; dies würde einen Verstoß gegen die Rechte am geistigen Eigentum darstellen und Bußgelder oder strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

A. Beschränkungen bezüglich der Nutzung unserer Website.

Sie müssen mindestens dreizehn (13) Jahre alt sein, um diese Website nutzen zu dürfen. 

Sie dürfen nicht: 

• die Website oder den Inhalt für politische Zwecke nutzen; 
• sich an Aktivitäten im Zusammenhang mit der Website oder dem Inhalt beteiligen, die illegal, schädlich, anstößig, sexuell unzweideutig, obszön, gewalttätig, bedrohlich, belästigend, beleidigend, ihre Person falsch darstellend, die Privatsphäre Dritter verletzend oder anderweitig von CCI unerwünscht sind; 
• Informationen von der Website oder aus dem Inhalt gewinnen; 
• die Website oder den Inhalt zurückentwickeln; 
• die ordnungsgemäße Funktion von jeglichen von der Website oder dem Inhalt verwendeten Sicherheitsmaßnahmen beeinträchtigen; 
• jegliche Rechte am geistigen Eigentum oder sonstige Rechte von CCI oder von Dritten verletzen; 
• die Website oder den Inhalt auf eine Art nutzen, die eine nicht autorisierte Zusammenarbeit suggeriert oder über den Geltungsbereich der Ihnen gewährten begrenzten Lizenz hinaus geht; oder 
• auf sonstige Weise gegen diese Bedingungen verstoßen.  

Sie willigen ein, alle lokalen, auf Ebene von Bundesländern/Kantonen geltenden, bundesstaatlichen, nationalen, ausländischen, überstaatlichen und internationalen Gesetze, Statuten, Erlasse, Bestimmungen, Abkommen, Direktiven und Vereinbarungen einzuhalten, die für Ihre Nutzung der Website und des Inhalts relevant sind.  

B. Verfügbarkeit. 

Durch die Bereitstellung des Inhalts auf dieser Website geben wir keine Zusage, dass der Inhalt für Sie verfügbar bleiben wird.  CCI kann die Verfügbarkeit der gesamten Website und des gesamten Inhalts oder die Verfügbarkeit von Teilen davon für jeden einzelnen Benutzer oder für alle Benutzer jederzeit beenden, ohne Sie darüber zu benachrichtigen. 

C. Rechtsvorbehalt.

CCI und seine Lizenznehmer und andere Dritte behalten sich alle Rechte vor, die Ihnen nicht ausdrücklich im Rahmen dieser Bedingungen gewährt werden. Kein Recht oder keine Lizenz darf im Rahmen einer Rechtstheorie, stillschweigend, als Rechtsverwirkung, Branchenbrauch oder anderweitig ausgelegt werden. Jegliche unbefugte Nutzung des Inhalts oder der Website für jegliche Zwecke ist untersagt.

3. Unaufgeforderte Einsendungen. 

Wenn Sie unaufgeforderte Ansichten, Feedback, Meinungen, Techniken, Bilder, Tonsignale, Videos oder sonstigen Inhalt bezüglich uns oder bezüglich der Website einsenden („Einsendungen“), gewähren Sie uns das nicht exklusive, lizenzfreie, unbefristete, unwiderrufliche und vollständig unterlizenzierbare Recht zum Nutzen, Reproduzieren, Ändern, Anpassen, Veröffentlichen, Durchführen, Übersetzen, Erstellen abgeleiteter Produkte, Verteilen und Anzeigen dieses Inhalts in allen Medien weltweit. Außerdem gewähren Sie uns und allen Unterlizenznehmern unwiderruflich das Recht, aber nicht die Verpflichtung, Ihren Namen in Verbindung mit Ihren Einsendungen zu verwenden. 

Sie verstehen, dass Sie keinerlei Vergütung für in diesem Bereich gewährte Rechte erhalten. Unser Erhalt Ihrer Einsendung stellt keine Anerkennung ihrer Neuheit, Priorität oder Originalität dar und beschneidet oder beschränkt in keiner Weise unser Recht hinsichtlich bestehender oder zukünftiger Rechte am geistigen Eigentum bezüglich Ihrer Einsendungen. 
Wenn Sie eine Einsendung an uns übermitteln, erklären und versichern Sie, dass Sie alle Rechte an der Einsendung besitzen oder anderweitig kontrollieren, dass die Einsendung korrekt ist, dass die Verwendung der Einsendung nicht gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt und keine Schäden für Personen oder Entitäten verursachen wird und dass Sie CCI bezüglich jeglicher und aller Ansprüche, die sich aus der Einsendung ergeben, entschädigen werden.

4. Urheberrechtsverletzung. 

A. DMCA-Benachrichtigung.

CCI beantwortet Urheberrechtsbenachrichtigungen, die im Rahmen des Digital Millennium Copyright Act, 17 U.S.C. § 512 („DMCA“) übermittelt werden. Reichen Sie zum Übermitteln einer Benachrichtigung bezüglich einer mutmaßlichen Urheberrechtsverletzung im Rahmen der US-Gesetze die folgenden schriftlichen Informationen bei unserem zuständigen Mitarbeiter ein: 

• Eine physische oder elektronische Signatur des Urheberrechtsinhabers oder einer Person, die zum Handeln in dessen Namen autorisiert ist;
• Die Identifikation des dem mutmaßlich verletzten Urheberrecht unterliegenden Produkts;
• Die Identifikation des Materials, welches das Urheberrecht verletzt, sowie Informationen, die objektiv ausreichend für uns sind, um dieses Material zu finden;
• Ihre Kontaktdaten einschließlich Ihrer Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse;
• Eine Erklärung, dass Sie nach bestem Wissen glauben, dass die Verwendung des Materials auf die behauptete Weise nicht vom Urheberrechtsinhaber, seinem Vertreter oder durch das Gesetz autorisiert wurde; und
• Eine Erklärung, dass die Informationen in der Benachrichtigung korrekt sind, und, unter Strafe bei Meineid, dass Sie befugt sind, im Namen des Urheberrechtsinhabers zu handeln.

Unser zuständiger Mitarbeiter ist: 

Sonia Dockery
Cotton Council International
1521 New Hampshire Ave., NW
Washington, DC 20036
USA
cottonusa@cotton.org
(202)745-7805

Sie können weitere Informationen im Online-Verzeichnis des Urheberrechtsamts unter www.dmca.copyright.gov/osp erhalten. 

Wir beantworten Benachrichtigungen über mutmaßliche Urheberrechtsverletzungen gemäß dem DMCA. 

B. Widerspruch.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Material fälschlicherweise als Reaktion auf eine Urheberrechtsbenachrichtigung entfernt wurde, können Sie einen Widerspruch zusammen mit den folgenden Informationen bei unserem zuständigen Mitarbeiter einreichen:

• Eine physische oder elektronische Signatur;
• Identifikation des entfernten Materials bzw. des deaktivierten Zugriffs sowie den Ort, an dem das Material vor seiner Entfernung bzw. vor der Deaktivierung des Zugriffs darauf erschien;
• Eine eidesstattliche Erklärung, dass Sie nach bestem Wissen glauben, dass das Material fälschlicherweise oder aufgrund eines Identifikationsfehlers des zu entfernenden oder zu deaktivierenden Materials entfernt oder deaktiviert wurde; und
• Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer sowie eine Erklärung, dass Sie den Gerichtsstand des Federal District Court für den Gerichtsbezirk anerkennen, in welchem sich die Adresse befindet, oder, falls Sie eine Adresse außerhalb der USA haben, für jeden Gerichtsbezirk, in dem CCI sitzt, und dass Sie eine Klagezustellung von der Person, welche die Benachrichtigung unter Unterabschnitt 4(A) der Bedingungen übermittelt hat, oder von einem Vertreter einer solchen Person akzeptieren werden.

Wir beantworten Widersprüche gemäß dem DMCA.

5. Kommunikation. 

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben, senden Sie bitte hier eine E-Mail an uns.  Sie bestätigen, dass die Unterstützungsleistungen im alleinigen Ermessen von CCI liegen und dass wir nicht verpflichtet sind, jegliche Art von Kundensupport für Sie bereitzustellen.  Alle rechtlichen Benachrichtigungen müssen per Post an folgende Adresse geschickt werden:

Cotton Council International
Weltweit Zentrale
1521 New Hampshire Ave., NW
Washington, DC 20036, USA.  

Wen Sie auf elektronischem Wege mit uns kommunizieren, willigen Sie ein, auf elektronischem Wege Kommunikation von uns zu erhalten.  Sie stimmen zu, dass alle Vereinbarungen, Benachrichtigungen, Offenlegungen und sonstigen Kommunikationen, die wir auf elektronischem Wege an Sie übermitteln, alle rechtlichen Anforderungen dahingehend erfüllen, dass eine solche Kommunikation schriftlich erfolgen muss.

6. Drittanbieter-Dienstleistungen. 
Unsere Website enthält Inhalt von und Hyperlinks zu Websites, Orten, Plattformen und Diensten, die von Dritten betrieben werden und deren Eigentum sind („Drittanbieter-Dienstleistungen“). Wir können auch Technologien von Drittanbietern in unsere Website einbeziehen und unseren Inhalt in Drittanbieter-Dienstleistungen hosten. CCI ist nicht für den Inhalt solcher Drittanbieter-Dienstleistungen verantwortlich. CCI befürwortet oder genehmigt keine Produkte oder Informationen, die in Drittanbieter-Dienstleistungen angeboten werden, auf die Sie über unsere Website zugreifen. Bezüglich weiterer Informationen über Drittanbieter-Dienstleistungen siehe unsere Datenschutzrichtlinie.


7. Vereinbarung zum Schlichten von Konflikten und Rechtswahl. 

BITTE LESEN SIE DIESEN ABSCHNITT SORGFÄLTIG DURCH – ER KANN IHRE RECHTSANSPRÜCHE AUF SIGNIFIKANTE WEISE BEEINFLUSSEN, EINSCHLIESSLICH IHRES RECHTS, KLAGE VOR GERICHT EINZUREICHEN UND EINE ANHÖRUNG IHRER ANSPRÜCHE DURCH GESCHWORENE ZU VERLANGEN.  ER ENTHÄLT DIE VERFAHREN FÜR VERPFLICHTENDE SCHLICHTUNGEN UND EINEN SAMMELKLAGE-VERZICHT.

A. Wir stimmen beide einer Schlichtung zu. 

Sie und CCI stimmen BEIDE zu, alle Ansprüche, die auf irgend eine Weise mit Ihrer Nutzung der Website, des Inhalts oder der von CCI über die Website bereitgestellten Dienstleistungen zusammenhängen, anhand einer verpflichtenden Schlichtung anstatt vor Gericht zu klären.  Ausgenommen ist eine Klageeinreichung durch CCI bezüglich eines gerichtlichen Verbots einer Verletzung oder eines sonstigen Missbrauchs der Rechte am geistigen Eigentum ohne vorherige Benachrichtigung an Sie und ohne vorherige Übermittlung der Angelegenheit an eine Schlichtungsinstanz.

Sie und CCI stimmen beide zu, dass alle Verfahren zur Klärung von Konflikten nur auf individueller Basis und nicht in Sammel-, Gemeinschafts- oder Musterverfahren erfolgen.  Wenn ein Anspruch aus irgendeinem Grund vor Gericht statt im Rahmen einer Schlichtung verhandelt wird, verzichten Sie und CCI jeweils auf alle Rechte auf ein Schwurgerichtsverfahren. 

B. Bedeutung einer Schlichtung.

Eine Schlichtung hat einen informelleren Charakter als ein Gerichtsverfahren und versucht, Konflikte schneller zu klären.  Anstelle eines Richters oder eines Geschworenengremiums wird der Fall von einem neutralen Schlichter entschieden, der die Autorität besitzt, denselben Schadenersatz zuzuerkennen und dieselbe Entlastung zu gewähren, welche ein Gericht entscheiden kann. Wenn eine Bestimmung dieser Schlichtungsvereinbarung undurchsetzbar ist, wird die undurchsetzbare Bestimmung abgetrennt, und die übrigen Bedingungen der Schlichtung bleiben in Kraft. 

C. Schlichtungsverfahren.

Der Federal Arbitration Act regelt die Auslegung und Umsetzung dieser Konfliktklärungsbestimmung. Die Schlichtung muss von JAMS veranlasst werden.  Alle Konflikte, Kontroversen oder Ansprüche, die sich aus diesen Bedingungen ergeben oder sich auf sie beziehen, müssen gemäß den JAMS Streamlined Arbitration Rules and Procedures (Vereinfachte Schlichtungsregelungen und -verfahren) bei einem Schlichter behandelt und endgültig entschieden werden.  Wenn die JAMS Regelungen und die in diesen Bedingungen festgelegten Regelungen widersprüchlich sind, haben die in diesen Bedingungen festgelegten Regelungen vorrangige Gültigkeit. Die JAMS Regelungen und die Anweisungen für die Art der Initiierung einer Schlichtung sind bei JMAS unter http://www.jamsadr.com oder 1-800-352-5267 erhältlich.  Zum Initiieren einer Schlichtung müssen Sie oder CCI Folgendes unternehmen:

(1)    Einen Antrag auf ein Schlichtungsverfahren verfassen. Der Antrag muss eine Beschreibung des Anspruchs und die Schadenssumme enthalten, deren Begleichung verlangt wird. Eine Kopie eines Antrags auf ein Schlichtungsverfahren können Sie unter www.jamsadr.com finden. 

(2)    Senden Sie drei Kopien des Antrags auf ein Schlichtungsverfahren und die entsprechende Anmeldegebühr an: JAMS an Ihre lokale JAMS Niederlassung oder an JAMS, Two Embarcadero Center, Suite 1500, San Francisco, CA 94111, USA.

(3)    Senden Sie eine Kopie des Antrags auf ein Schlichtungsverfahren an die Gegenpartei.

Die Schlichtung im Rahmen dieser Vereinbarung muss unabhängig von den Bedingungen für Gesetzeskonflikte in den USA in Washington DC unter der Rechtsprechung von Tennessee stattfinden. Der Schlichter kann auf individueller Basis denselben Schadenersatz zuerkennen und dieselbe Entlastung gewähren, welche ein Gericht entscheiden kann (einschließlich eines Unterlassungsanspruchs). Jegliches Urteil bezüglich des vom Schlichter gefällten Schiedsspruchs kann bei einem Gericht der zuständigen Gerichtsbarkeit behandelt werden.  Die Zahlung der gesamten Einreichung, Verwaltung und Schlichtergebühren unterliegt den JAMS Regelungen. Wenn die Reise nach Washington DC eine Belastung darstellt, können Sie im vom Schlichter zugelassenen Rahmen telefonisch oder per Dokumentübermittlung an der Schlichtung teilnehmen. Jede Partei trägt die eigenen Kosten für die Schlichtung, sofern der Schlichter nicht anordnet, dass das Tragen dieser Kosten eine ungebührliche Belastung darstellen würde, und in diesem Fall zahlen wir Ihren Anteil der Schlichtungsverwaltungskosten (aber nicht Ihre Anwaltsgebühren). 

8. Relevante Gesetze.

Durch die Nutzung der Website stimmen Sie zu, dass der Federal Arbitration Act, die relevanten Bundesgesetze und die Gesetze des Staates Tennessees unabhängig von den Richtlinien für Gesetzeskonflikte und unabhängig von jeglichem Konflikt jeglicher Art, der zwischen Ihnen und CCI entstehen könnte, diese Bedingungen regulieren. Unter allen Umständen, bei denen die Vereinbarung für eine Konfliktschlichtung den Parteien erlaubt, ein Gerichtsverfahren anzustrengen, werden diese Bedingungen, außer den Regelungen für Gesetzeskonflikte, durch die Gesetze des Staates Tennessee reguliert und gemäß ihnen ausgelegt. Weiterhin willigen Sie ausdrücklich ein und stimmen ausdrücklich zu, dass Sie der exklusiven Gerichtsbarkeit und dem exklusiven Gerichtsstand eines Gerichts einer zuständigen Gerichtsbarkeit mit Sitz in Memphis, Tennessee unterliegen.

9. Zusicherungs- und Gewährleistungsausschluss.

DIE WEBSITE WIRD IHNEN IM „IST“-ZUSTAND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT.  DAS BEDEUTET, DASS CCI, SEINE MITARBEITER, DIREKTOREN, MANAGER, ANGESTELLTEN ODER VERTRETER (ZUSAMMENFASSEND ALS DIE „CCI-PARTEIEN“ BEZEICHNET) ALLE AUSDRÜCKLICHEN UND STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN BEZÜGLICH DES INHALTS ODER ANDERER ÜBER DIE WEBSITE VERFÜGBARE DIENSTLEISTUNGEN WIDERRUFEN, EINSCHLIESSLICH u. a. DIE STILLSCHWEIGENDEN GEWÄHRLEISTUNGEN FÜR RECHTSMÄNGEL, NICHTVERLETZUNG, ALLGEMEINE GEBRAUCHSTAUGLICHKEIT, EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK, UNGESTÖRTE VERWENDUNG UND FREIHEIT VON COMPUTERVIREN. 

DURCH DEN ZUGRIFF UND DIE NUTZUNG DER WEBSITE SICHERN SIE ZU UND GEWÄHRLEISTEN SIE, DASS IHRE AKTIVITÄTEN IN ALLEN GERICHTSBARKEITEN GESETZMÄSSIG SIND, IN DENEN SIE AUF DIE WEBSITE ZUGREIFEN ODER SIE NUTZEN. 

IN BESTIMMTEN GERICHTSBARKEITEN LASSEN DIE GESETZE MÖGLICHERWEISE NICHT ZU, DASS WIR GEWÄHRLEISTUNGEN AUSSCHLIESSEN ODER ABLEHNEN.  IN DIESEN GERICHTSBARKEITEN IST DER OBIGE HAFTUNGSAUSSCHLUSS MÖGLICHERWEISE NICHT FÜR SIE GÜLTIG.

10. Beschränkungen unserer Haftung.

IM MAXIMAL DURCH DIE GESETZE ZULÄSSIGEN AUSMASS DÜRFEN DIE CCI-PARTEIEN IN KEINEM FALL FÜR SCHÄDEN oder Verletzungen jeglicher Art HAFTBAR GEMACHT WERDEN, DIE SICH AUS DER NUTZUNG UNSERER WEBSITE ERGEBEN ODER DAMIT IM ZUSAMMENHANG STEHEN.  ZUR WIEDERHOLUNG, DIE CCI-PARTEIEN HAFTEN NICHT FÜR SCHÄDEN, EINSCHLIESSLICH U. A. JEGLICHE DIREKTE ODER INDIREKTE SCHÄDEN, SPEZIELLE SCHÄDEN, NEBENSCHÄDEN, EXEMPLARISCHE SCHÄDEN, FOLGESCHÄDEN ODER STRAFSCHÄDEN ODER -VERLUSTE SOWIE SCHÄDEN DURCH SYSTEMAUSFALL ODER -FEHLFUNKTION ODER GEWINNAUSFALL, DATENVERLUST, NUTZUNGSAUSFALL, GESCHÄFTSAUSFALL ODER REPUTATIONSSCHÄDIGUNG.   DARÜBER HINAUS HAFTEN DIE CCI-PARTEIEN AUCH DANN NICHT, WENN EINE CCI-PARTEI ODER EIN VON UNS AUTORISIERTER VERTRETER ÜBER DIE MÖGLICHKEIT SOLCHER SCHÄDEN HINGEWIESEN WURDE.

DIE IN DIESEM ABSCHNITT AUFGEFÜHRTEN BESCHRÄNKUNGEN GELTEN UNABHÄNGIG VON DER HANDLUNGSFORM, OB DIE ANGEBLICHE HAFTUNG ODER DIE ANGEBLICHEN SCHÄDEN AUF EINEM VERTRAG, EINER ENTSCHÄDIGUNG, EINEM VERGEHEN, EINER GEFÄHRDUNGSHAFTUNG, EINER SATZUNG ODER EINER ANDEREN RECHTSTHEORIE ODER BILLIGKEITSTHEORIE BASIEREN.   

IN BESTIMMTEN GERICHTSBARKEITEN IST ES MÖGLICHERWEISE IM RAHMEN DER GESETZE NICHT ZULÄSSIG, DIE HAFTUNG FÜR „NEBENSCHÄDEN“ ODER „FOLGESCHÄDEN“ ZU BESCHRÄNKEN ODER AUSZUSCHLIESSEN.  IN DIESEN GERICHTSBARKEITEN IST DIE OBIGE BESCHRÄNKUNG MÖGLICHERWEISE NICHT GÜLTIG, UND SIE HABEN WOMÖGLICH DAS RECHT, FÜR DIESE ART VON SCHÄDEN ENTSCHÄDIGT ZU WERDEN. IN JEDEM FALL IST UNSERE HAFTUNG IHNEN GEGENÜBER FÜR ALLE VERLUSTE, SCHÄDEN, VERLETZUNGEN UND ANSPRÜCHE JEGLICHER ART (OB DIE SCHÄDEN IM RAHMEN VON VERTRAGSBEDINGUNGEN GELTEND GEMACHT WERDEN ODER ANGEBLICH DURCH FAHRLÄSSIGKEIT ODER FEHLVERHALTEN VERURSACHT WURDEN ODER FÜR DEN AUSFALL ZU ERWARTENDER GEWINNE ODER ERLÖSE ODER WIRTSCHAFTLICHE SCHÄDEN GELTEND GEMACHT WERDEN ODER IM RAHMEN EINER ANDEREN RECHTSTHEORIE GELTEND GEMACHT WERDEN) ABER NICHT GRÖSSER ALS DER BETRAG, DEN SIE FÜR DEN ZUGRIFF AUF UNSERE WEBSITE GEZAHLT HABEN.

11. Entschädigung.

Sie willigen ein, CCI gegenüber allen Ansprüchen, Haftungen, Forderungen und Schäden jeglicher Art und jeglichen Wesens, bekannt und unbekannt, zu verteidigen, zu entschädigen und schadlos zu halten (einschließlich angemessener Anwaltsgebühren und -kosten), die sich aus (i) dem Verstoß Ihrerseits gegen diese Bedingungen oder gegen eine Ihrer oben aufgeführten Zusicherungen, (ii) Ihren Einsendungen oder (iii) der Verletzung Ihrerseits der Rechte von jeglichen Dritten ergeben.

12. Aktualisierung der Bedingungen.

CCI kann diese Bedingungen und die Vereinbarung, die sie bilden, jederzeit durch einfache Aktualisierung dieser Veröffentlichung und ohne Benachrichtigung an Sie ändern. 

13. Allgemeine Regelungen.

A. Fortbestand.
Die Regelungen dieser Bedingungen, die aufgrund ihrer Art die Beendigung Ihrer Nutzung der Website überdauern sollten, haben Fortbestand.
B. Trennbarkeit.
Wenn sich eine Regelung dieser Bedingungen als gesetzlich unzulässig, rechtsunwirksam oder unvollstreckbar herausstellt, hat dies keinen Einfluss auf die Gültigkeit und Vollstreckbarkeit der übrigen Regelungen. 
C. Vollständige Vereinbarung.
Diese Bedingungen und die Datenschutzrichtlinie bilden die vollständige Vereinbarung hinsichtlich aller Belange, die in den vorherigen Abschnitten erörtert wurden.  
D. Internationale Angelegenheiten.
CCI steuert und betreibt die Website von den USA aus und gibt keine Zusicherung dafür, dass der Inhalt dieser Website für Länder außerhalb der USA geeignet ist. Wenn Sie diese Website in einem anderen Land nutzen, sind Sie für die Einhaltung jeglicher und aller relevanten lokalen Gesetze verantwortlich.
Sie stimmen zu, dass das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge für den internationalen Warenverkauf nicht für diese Bedingungen oder für jeglichen Warenverkauf gilt, der als Folge Ihrer Nutzung der Website realisiert wird.  Die auf die Website bezogene oder über die Website bereitgestellte Software kann der Exportkontrolle der USA unterliegen, und Sie stimmen zu und gewährleisten, sofern es nicht gesetzlich zulässig ist, die Software nicht in ein Land, oder an eine Person, Entität oder einen Endbenutzer zu exportieren oder zu re-exportieren, das/die/der der US-Exportkontrolle oder Sanktionen unterliegt.
E. Untersuchungen; Kooperation mit Vollstreckungsbehörden.
CCI behält sich das Recht vor, alle Verdachtsfälle für Verstöße gegen diese Bedingungen oder die Website zu untersuchen und zu verfolgen.  CCI kann bei Bedarf alle Informationen offenlegen, um gesetzliche oder regulatorische Anforderungen, die Anforderungen von Rechtsverfahren oder behördliche Anforderungen zu erfüllen.
F. Verbraucherrechte und Benachrichtigungen in Kalifornien.
Die Einwohner von Kalifornien habe ein Recht auf folgende spezifische Verbraucherrechte-Information: Sie können die Complaint Assistance Unit (Beschwerdehilfe-Einheit) der Division of Consumer Services (Abteilung für Verbraucherservices) des Department of Consumer Affairs (Abteilung für Verbraucherangelegenheiten) per E-Mail kontaktieren unter: 400 R St., Suite 1080, Sacramento, California, 95814, USA, oder per Telefon unter (916) 445-1254.  Ihre Website befindet sich unter: http://www.dca.ca.gov.
G. Anti-Diskriminierungs-Erklärung.
Das US-Landwirtschaftsministerium verwehrt sich in all seinen Programmen und Veranstaltungen gegen jede Art der Diskriminierung, sei es aufgrund der ethnologischen Zugehörigkeit, von Hautfarbe, Herkunftsland, Geschlecht, Religion, Alter, Körperbehinderung, politischen Überzeugungen, der sexuellen Orientierung oder aufgrund des Familienstands oder einer Elternschaft.